AWO-Sozialraumarbeit

In seinem Einzugsbereich unterhält der AWO-Regionalverband Lüneburg / Uelzen / Lüchow-Dannenberg verschiedene sogenannte Sozialräume, die für die jeweils dort lebende Bevölkerung aber auch für Institutionen und Vereine der entsprechenden Region ein vielfältiges Angebot bereithalten.

So ist die Beratung und Begleitung von Menschen in allen Lebenslagen, ob in Bezug auf alltägliche Fragestellungen oder auch im Bereich der Krisenintervention ein Schwerpunktthema der dortigen Arbeit. Beratungsbedarf besteht dabei genauso bei Erziehungsfragen wie auch in den Bereichen Bildung, Gesundheit oder Freizeit.

Wichtig bei der Durchführung unserer Aufgaben und Ziele ist bei dieser Arbeit vor Ort vor allem die Kooperation und enge Zusammenarbeit mit ortsansässigen Einrichtungen, um so auch ein hohes Maß an Öffentlichkeit und Transparenz zu gewährleisten. Finanziell werden die Sozialräume aus Projektfinazierungen durch den Landkreis sowie Spenden gestützt.