Hausnotruf - Für Ihre Sicherheit

Einfach. Sicher. Das AWO-Hausnotrufsystem. Genießen Sie Ihre Selbstständigkeit und gönnen Sie sich das Gefühl, im Notfall bestens abgesichert zu sein.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Festnetzanschluss, an den die Basisstation des Hausnotrufes angeschlossen werden kann. Den dazugehörigen kleinen, leichten „Funkfinger" tragen Sie als Armband oder Kette zu jeder Zeit am Körper. Ein Knopfdruck im Notfall genügt und Sie werden automatisch über Lautsprecher mit unserer Notrufzentrale verbunden. In kürzester Zeit werden die für Sie notwendigen Hilfsmaßnahmen eingeleitet.

AWO HausnotrurfUm im Notfall hohe Reparaturkosten für eine aufgebrochene Haus- oder Wohnungstür zu vermeiden, nehmen wir gerne Ihren Schlüssel in Obhut. Wir hinterlegen Ihren Schlüssel bei einem unserer zuverlässigen Partner. Dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag und Nacht in Bereitschaft und im Notfall schnell vor Ort, um erste Hilfe zu leisten und den Einsatzkräften die Tür zu öffnen. Nach dem Einsatz wird Ihre Wohnung wieder sicher verschlossen.

Für nur 18,35 Euro im Monat lässt sich das AktiWO-Grundleistungspaket optimal durch den AWO-Hausnotruf erweitern. Die Kosten für die Schlüsselhinterlegung (ohne AktiWO: 5,00 Euro/Monat) und die einmalige Anschlussgebühr (ohne AktiWO: 10,50 Euro) sind bereits im Grundleistungspaket enthalten.

AWO HausnotrufWir sind übrigens Partner aller Pflegekassen und prüfen gerne für Sie, ob eine Kostenübernahme für den Hausnotruf durch Ihre Pflegekasse möglich ist.

Bitte sprechen Sie uns an. Telefon: 04131 / 7596-18 oder per E-Mail