Integrationshilfe und Schulbegleitung

für geistig und körperlich behinderte Kinder und Jugendliche

Die AWOCADO Service gGmbH bietet Qualifizierung, Arbeit und Ausbildung sowie eine Auswahl von unterschiedlichen Dienstleistungen an. Im Bereich der Dienstleistungen führen wir seit 2004 Schulbegleitungen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach SGB XII und SGB VIII in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Gifhorn und Lüneburg sowie dem Altmarkkreis Salzwedel durch.

Es bestehen Leistungsvereinbarungen zur Durchführung der Schulbegleitung zwischen der AWOCADO Service gGmbH und den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Uelzen. Die Landkreise Lüneburg, Gifhorn, Nordheim, Herzogtum Lauenburg, Harburg sowie die Hansestadt Hamburg haben sich den bestehenden Vereinbarungen angeschlossen.

Wir begleiten geistig, körperlich und seelisch behinderte Kinder und Jugendliche während ihres Schulbesuchs an der Wendlandschule in Dannenberg und an Regelschulen der Landkreise Lüchow-Dannenberg und Uelzen.

Was wir Ihnen anbieten

Unterrichtbegleitende Betreuung
Die unterrichtsbegleitende Betreuung 
ist ein Angebot, um geistig und körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen individuelle Eingliederung und maßgeschneiderte Unterstützung im Schulalltag und im Unterricht zu gewähren. Die Durchführung der Schulbegleitung erfolgt als Eingliederungshilfe gemäß § 53 in Verbindung mit § 54 Abs. 1 Sozialgesetzbuch XII oder § 35a SGB VIII für körperlich, geistig und seelisch behinderte Kinder und Jugendliche mit anerkanntem Betreuungsbedarf.

Beratung und Begleitung der Eltern
Im Rahmen unserer Tätigkeit sind wir für Sie als leistungsberechtigte Eltern beratend tätig. Wir unterstützen Sie bei Antragstellungen sowie im Umgang und im weiteren Verfahren mit den entsprechenden Leistungsträgern und Behörden. Wir betreuen in der Mehrheit Kinder und Jugendlichen mit autistischen Störungen und verfügen daher über weit reichende Erfahrungen im Umgang mit diesen Kindern und Jugendlichen.

Personalauswahl
Wir führen für Sie eine professionelle Personalauswahl durch. Die Auswahl von Betreuerinnen und Betreuern erfolgt jeweils in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kind, das heißt, Sie entscheiden, wer Ihr Kind betreut. Im Allgemeinen findet vor Beginn der Zusammenarbeit ein persönliches Vorstellungsgespräch der zukünftigen Integrationshilfe bei Ihnen statt. Auf diese Weise möchten wir ein möglichst gutes Zusammenspiel von Betreuer und Kind sicherstellen, aber auch eine Vertrauensbasis zwischen Eltern und Eingliederungshilfen schaffen.

Personalentwicklung
Besonders in der Anfangsphase betreuen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch begleitende Personalgespräche und in engem Kontakt mit den jeweiligen pädagogischen Teams an den Schulen. Wir führen regelmäßig Fortbildungen zu Fachthemen der Behindertenarbeit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch.

Informationsaustausch
Regelmäßiger Informationsaustausch 
im Kreise der Betreuer, Organisation von Elternabenden sowie schriftliche Information an die Eltern sichern den Kommunikationsfluss zwischen allen Beteiligten.

Was wir konkret tun

  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen im Schulalltag die folgenden Aufgaben:
  • Begleitende Unterstützung in allen schulischen Lebensbezügen, in denen die Kinder nicht allein agieren können
  • Unterstützung bei Raum- und Ortswechsel; einschließlich Kleidungswechsel und Transfer 
von Arbeitsmaterialien
  • Begleitung bei schulischen Veranstaltungen und Klassenfahrten
  • Assistenzleistungen, um die aktive Teilhabe am Unterrichtsgeschehen zu ermöglichen
  • Vorbereitung von Mahlzeiten und Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Notwendige pflegerische Grundversorgung

Kontakt

 
AWOCADO Service gGmbH
Schulbegleitung Lüchow-Dannenberg / Uelzen
Frau Silke Reinhardt
Burgstraße 1
29439 Lüchow

Sie erreichen uns wie folgt:
Telefon: 05841 - 976 346
Telefax: 05841 - 976 347

E-mail schreiben